VooDoo Performance

Für viele unserer Kunden scheint es schwarze Magie zu sein und es ist wirklich erstaunlich was mit einer für Ihr Fahrzeug abgestimmten Softwareoptimierung möglich ist. Mit VooDoo Performance unserer hauseigenen Leistungsabteilung bieten wir eine Vielzahl von Leistungssteigerungen und Optimierungen für viele amerikanische und europäische Fahrzeughersteller an.

Umfang und Preis auf Anfrage.


Jetzt bis zu 30% mehr Leistung !

Wir bieten unsere Leistungssteigerung in Form einer professionellen Kennfeldoptimierung für nahezu jeden Hersteller in den Leistungsstufen Stage 1 bis 3 an. Zudem sind weitere Optionen wie (VMAX, OFF-Files) möglich. 

Egal ob Benzin-Turbomotor, Sauger, Turbo-Diesel Motor oder V8 Kompressor Motor bei uns wird jede Software (File) individuell für Ihr Fahrzeug programmiert. Sicherheit und Nachhaltigkeit stehen bei uns an erster Stelle und darum bleiben bei uns alle Motorschutzfunktionen wie z.B. Temperaturkennfelder unangetastet. Leistung ja, aber nicht um jeden Preis !


Stage-1

Das Tuning beschränkt sich ausschließlich auf die Softwareoptimierung.


Stage-2

Zusätzlich zur Softwareoptimierung sind hier Änderungen am Ansaugtrakt und an der Abgasanlage erforderlich.


Stage-3

Zusätzlich zu den oben genannten Optionen, sind hier weitaus größere Arbeiten notwendig z.B. Turbo oder Kompressor Umbau.  



Was ist Chip-Tuning ?

Durch Chip-Tuning erhält der Motor mehr Leistung, indem die Software im Motorsteuergerät positiv verändert und dadurch optimiert wird. Das lesen und schreiben der Software geschieht in den meisten Fällen über den ODB- Zugang des Fahrzeugs, ein öffnen des Steuergerätes oder gar Lötarbeiten sind nur in sehr seltenen Fällen notwendig.

 

Was der Autofahrer als Leistungssteigerung kennt, bezeichnen wir in der Fachsprache als Kennfeldoptimierung. Das Fahrzeug läuft agiler und der Fahrer erlebt schon nach der Optimierung ein komplett neues Fahrgefühl. Dabei justieren wir entsprechende Parameter im Chip des Steuergerätes so, dass dieses seine Leistung komplett ausschöpfen kann. Zeitgleich wird bei den meisten Fahrzeugen eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs erzielt. Diese Verbrauchsoptimierung ist eine logische Folge des Chip-Tunings, da das Motorsteuergerät nach der Optimierung effizienter läuft, als im alten Serienzustand.  

 

Nahezu alle bekannten Fahrzeuge sind ab Werk so eingestellt, dass sie lediglich zwischen 60 u. 65% ihrer tatsächlichen Leistung ausschöpfen. Diese Drosselung wird von den Herstellern aus den unterschiedlichsten Gründen vorgenommen. Diese ungenutzte Leistungsreserve entsteht, weil die verbaute Motorelektronik (auch aus Kostengründen) weltweit mit den gleichen Universal Parametern programmiert ist. Eine individuelle Anpassung an z.B. klimatische Gegebenheiten wie auch die Berücksichtigung weltweiter Qualitätsunterschiede beim Kraftstoff und noch viele anderen Faktoren finden nicht statt.


Ecotuning: Kraftstofferstparnis inklusive Leistungssteigerung

Beim Ecotuning geht es in erster Linie um die Reduzierung des Kraftstoffverbrauches. Auch in diesem Fall wird die Software optimiert, allerdings so, dass nicht die möglichst hohe Leistung, sondern die maximal mögliche Kraftstoffersparnis Priorität hat. Im einzelnen bedeutet das ein höheres Drehmoment für den Motor und dadurch eine geringere Drehzahl, die sich dadurch positiv auf die Motoreffizienz auswirkt.

 

Wie auch beim Chip-Tuning wird beim Ecotuning eine Leistungsreserve freigegeben, welche bisher ungenutzt blieb und beim Bau des Fahrzeugs bewusst einkalkuliert wurde. Grund hierfür ist u.a., dass es bei der Herstellung deutlich kostengünstiger und effizienter ist, die Fahrzeuge für alle Spritarten weltweit gleich zu konstruieren, anstatt der sie der jeweiligen Treibstoffqualität im Vertriebsland anzupassen. So wird zum Beispiel in den USA 87 und 89 Oktan Benzin getankt, wo wir hier in Deutschland Kraftstoff ab 95 Oktan und deutlich höher verwenden. So entsteht genau dieses Potential, welches durch das Chip und Ecotuning effektiv genutzt werden kann. 

 

Je nach Fahrzeug und Kraftstoffart kann so eine Spritersparnis von bis zu 15% erreicht werden. Ein positiver Nebeneffekt des verbesserten Drehmomentes ist eine geringfügige Leistungssteigerung und ein agileres Fahrzeug. Ob und für welches Fahrzeug sich für Ecotuning lohnt und welche weiteren Vorteile sich dafür ergeben, können wir gerne für Sie ermitteln. Hierfür benötigen wir lediglich einige Angaben aus Ihrem Fahrzeugschein. 

 

Durch steigende Spritpreise und strengere Abgasregelungen wird Verbrauchsoptimierung. Für verschiedene Brachen immer wichtiger und interessanter. Hierzu zählen beispielsweise Speditionen, Taxiunternehmen und Nutzfahrzeuge aller Art aber auch Besitzer von Booten und landwirtschaftliche Nutzfahrzeugen können vom Ecotuning profitieren.

Leistungsmessung

Auf Wunsch ermitteln wir vor und nach der Optimierung die tatsächliche Leistung Ihres Fahrzeuges.